Autor: admin

Mein Weg in die Politik

Kurz und Knapp: Von Gesang und Bühne zu politischem Engagement und Demokratiearbeit ehrenamtliche Tätigkeiten Weitere Mitgliedschaften: Kulturpolitische Gesellschaft, Kunstverein Freunde Aktueller Kunst Unterstützerin des Bundes zur sozialen Verteidigung und des Zentrums für Politische Schönheit

Meine Motivation

… begründet sich vor allem in dem Wunsch demokratiestärkend zu agieren. … nährt sich aus einigen wichtigen Schritten und Wendepunkten in meinem Leben (siehe unten). … ist es, mit anderen Menschen gemeinsam diese Demokratie am Leben zu erhalten und weiterzuentwickeln auf Grundlage des Grundgesetzes, der Menschenrechte und der sächsischen Verfassung. Schlüsselmomente und der Kampf gegen…
Weiterlesen

Testimonial

Matthias Grummet Kantor Pauluskirche Zwickau „Im Oktober 2019 hatten wir die Möglichkeit mit Nathalie gemeinsam ein Mehrgenerationenprojekt durchzuführen. Auf dem Programm stand das Stück „Der vierte König“von Gerd-Peter Münden welches mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einstudiert und aufgeführt wurde. Es war das erste Mal, dass wir mit einer professionellen Regie begleitet und geführt wurden. Durch…
Weiterlesen

Testimonial

Charlotte Fiedler Musical-Studentin „Zur Vorbereitung auf meine Aufnahmeprüfung an der Stage School Hamburg, habe ich mich dafür entschieden, professionellen Gesangsunterricht zu nehmen. Hierbei bin ich durch die Empfehlung von Freunden schnell auf Nathalie Senf gestoßen. Mit ihr als meiner Lehrerin konnte ich schnell meine Gesangstechnik verbessern und kann schließlich glücklich sagen, dass ich angenommen wurde…
Weiterlesen

„Das muss raus! Das geht besser!“

Teil 1 mit Anna Kaleri (Autorin, Stadträtin Leipzig, Bündnis90/DIE GRÜNEN Sachsen) Thema: Kultur stärken in der Pandemie Was zeigt uns die Situation? Was lernen wir daraus? Nützen die Corona-Hilfen? Was sind hybride Beschäftigungen? Kann das bedingungslose Grundeinkommen helfen? Nützt die Kultur der Demokratie? Hier geht es zu Leipzig plus Kultur. Zur Überbrückungshilfe III „Auch sogenannte unständig Beschäftigte können die Neustarthilfe beantragen. Damit helfen wir…
Weiterlesen

„Das muss raus! Das geht besser!“

Teil 2 mit Wibke Behrens (Bundesvorstand Kulturpolitische Gesellschaft, Institute for Cultural Governance) Diesmal als schriftliches Interview: Das muss raus! Menschen, die in der Kultur tätig sind, besonders darstellende Künstler:innen, begreifen sich oft als Einzelkämpfer. Ist das mit ein Grund, warum die Lobby für Kultur schwach zu sein scheint? Es ist eine große Herausforderung, die Interessen zu bündeln…
Weiterlesen

„Das muss raus! Das geht besser!“

Teil 3 a+b mit Erhard Grundl (Mitglied des Bundestages, kulturpolitischer Sprecher Bündnis90/DIE GRÜNEN) Thema: Künstler:innen absichern Welche Hürden gibt es für Künstler:innen? Was lernen wir daraus? Was können wir ändern? Könnte die Kampagne „Kultur ins Grundgesetz“ helfen?  Überbrückungshilfe III für Soloselbstständige heißt „Neustarthilfe“. Hier sind Info’s zu finden. Zur Kampagne “Kultur ins Grundgesetz” geht es hier.​ Thema: Wege zur klimaneutralen Kulturwirtschaft Was ist…
Weiterlesen

„Das muss raus! Das geht besser!“

Teil 4 a+b mit Janina Benduski (Vorstandsvorsitzende BFDK bis Juni 2021) und Stephan Behrmann (Geschäftsführung BFDK bis Ende März 2021) Thema: Verbesserungen für Künstler:innen in der freie Szene Was ist das Schwierige an der sozialen Absicherung für Künstler:innen?Was muss verbessert werden?Helfen Honoraruntergrenzen?Wie können wir Frauen in der Kulturbranche stärken? GDBA und BFDK arbeiten unter anderem im Aktionsbündnis für Darstellende Künste zusammen. Das…
Weiterlesen

„Das muss raus! Das geht besser!“

Teil 5 a+b mit Marc Grandmontagne, Geschäftsführender Direktor des Deutschen Bühnenvereins Thema: DBV und GDBA: Kontrahenten oder Kollaborateure? Welche Aufgaben können DBV und GDBA gemeinsam angehen? Was wünscht sich der DBV von der GDBA? Wie ist die Situation der Theater zum jetzigen Zeitpunkt der Pandemie? Was brauchen die Theater jetzt?  Link zum Deutschen Bühnenverein Links zum Programm NEUSTART Kultur:beim DBVund bei…
Weiterlesen