Mein Weg in die Politik

Mein Weg in die Politik

Kurz und Knapp:

Von Gesang und Bühne zu politischem Engagement und Demokratiearbeit

  • Freiberufliche Gesangspädagogin seit 2004
  • Opernchorsängerin 2005 – 2006 Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf/Duisburg, NRW
  • Festengagement als Solistin 2006 – 2009 Oldenburgisches Staatstheater, Niedersachsen
  • Festengagement als Solistin 2009 – 2014 Theater Plauen-Zwickau, Sachsen
  • Freiberufliche Sängerin und Theaterpädagogin 2014 – 2021, lebend in Zwickau, Sachsen
  • Projektleiterin „Ort der Demokratie“ seit April 2022 am Soziokulturellen Zentrum Alte Brauerei in Annaberg-Buchholz, Sachsen

ehrenamtliche Tätigkeiten

  • 2002-2004 Mitglied im StuPa der Hochschule für Musik Saar

  • 2007-2022 aktives Mitglied der Künstler*innen Gewerkschaft Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger (GDBA)
    2008-2009 Ensemblesprecherin
    2010-2015 Gründung und Leitung des GDBA Lokalverbands am Theater Plauen-Zwickau
    2010-2014 Betriebsratsmitglied
    Mehrmals Beisitzerin beim Bühnenschiedsgericht
    2013-2021 Mitglied im Beirat (bundesweites Aufsichtsgremium)
    Delegierte bei mehreren Genossenschaftstagen (Höchstes Gremium der GDBA)
    2017-2021 Organisatorin der 40.000-Gespräche in Zwickau (Aktion, die Politiker:innen und Theaterangehörige an einen Tisch bringt)
    Beisitzerin bei Haustarifverhandlungen und COVID19-Tarifverhandlungen
    2011-2022 stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsrat der Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen (VddB)
    2020/2021 Kandidatur für das Präsidentschaftsamt der GDBA

  • 2021/2022 Mitglied im Thinktank „Zukunft des Theaters – Theater der Zukunft“, Mitgestaltung der Konferenz 2022 in Dortmund, Workshop-Co-Leiterin „Entwicklungsspinne“

  • Seit 2018 Mitglied im Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen
    2021-2022 Mitglied in der Arbeitsgruppe zur Konzeption des Intensivseminars „Durchatmen! – Regenerationsbegleitung bei Long-Covid“ des BDG; Redaktion des Kompendiums zum Intensivseminar

  • Seit 2020 Aufsichtsratsmitglied im Verein KammerMusikWelten

  • Seit 2021 aktives Mitglied bei krea[K]tiv – Musiktheater Stands up e.V.
    Mitglied im Inner Circle
    Mitglied in der AG Alles was Recht ist
  • Seit 2022 Stellvertretende Vorsitzende im Helene-Achterberg-Hewelcke-Hilfsfonds (durch die GDBA verwaltete Stiftung zur Unterstützung für unverschuldet in Not geratene Künstler*innen)
  • Seit Juni 2022 Mitglied bei Bündnis 90/DIE GRÜNEN im KV Zwickau

Weitere Mitgliedschaften: Kulturpolitische Gesellschaft, Kunstverein Freunde Aktueller Kunst

Unterstützerin des Bundes zur sozialen Verteidigung und des Zentrums für Politische Schönheit