Durchatmen!
Regenerationsbegleitung bei Long-Covid

Info

Die Pädagogin

singen

Ihre Wünsche und Ihr Können bilden die Grundlage unserer gemeinsamen stimmlichen Arbeit.

Dabei unterrichte ich Anfänger:innen genauso gern wie Fortgeschrittene oder Profis.

Als diplomierte Gesangspädagogin habe ich über 16 Jahre Unterrichtserfahrung sowohl im Einzel- als auch im Gruppenunterricht.

Ich bin ordentliches Mitglied im BDG und bilde mich gemäß den Richtlinien des Verbandes laufend fort.  

Die Preisliste finden Sie hier.

Für Einzelunterricht können Sie mit mir eine kostenlose Probestunde vereinbaren. Melden Sie sich einfach über das

Kontaktformular

sprechen

Als Gesangspädagogin und Bühnentier gebe ich mein Wissen gerne an Personen des öffentlichen Lebens weiter, in Form von Atem-, Sprech- und Stimm-Coaching, sowie Auftrittstraining und Hilfe bei der Vorbereitung von Vorträgen. 

Damit möchte ich Personen unterstützen, die unsere Demokratie stärken und wissenschaftsbasierte Entscheidungen mittragen wollen.

Wir können unter anderem an der Stimme, am Atem und an der nonverbalen Kommunikation arbeiten. Übungen zum Körperbewusstsein gehören genauso dazu, wie konkretes Training an der Muskulatur für Atmung und Stimme.

Was tragen Stimme, Artikulation und Interpretation zur Lebendigkeit eines Vortrags bei?

Finden Sie es mit mir heraus und werden Sie zum besten Vortragsredner oder zur besten Vortragsrednerin, der:die Sie werden können.

Die Preisliste finden Sie hier.

Ein erstes Treffen zum Kennenlernen ist kostenlos. Melden Sie sich einfach über das

Kontaktformular

atmen

NEU

Ab September 2021 biete ich meine Hilfe Long- und Post-Covid Betroffenen an.

Als Expertin für Atem und Stimme habe ich mich beim BDG-Intensivseminar 

„Durchatmen! Regenerationsbegleitung bei Long-Covid“

nicht nur weitergebildet, sondern war auch an der Konzeption des Programms beteiligt.

Ich möchte mit diesem neu erworbenen Zusatzwissen Long-Covid Betroffenen helfen, zu ihrer natürlichen Atmung zurück zu finden.

Dabei versteht sich diese Arbeit als flankierende Begleitung zu Rehabilitation und Therapie. Mit einer entspannteren, natürlicheren Atmung kann die Lungenfunktion gestärkt und verbessert werden. Das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit können durch diese Zusammenarbeit gesteigert werden. Ein bewussterer und achtsamer Umgang mit Atem und Stimme können helfen das Selbstbewusstsein zu stärken.

Da Long-Covid Betroffene sehr unterschiedliche Bedürfnisse haben, werde ich die Länge der Übungseinheiten und die Vergütung individuell festlegen.

Ich bin bereit – je nach Lage der Betroffenen – deutlich niedrigere Honorare anzusetzen als im Gesang- oder Sprechunterricht. Ich sehe diese Arbeit als meinen Teil zur gesellschaftlichen Bewältigung der Pandemie an.

Planen Sie bitte für das erste Treffen etwa 45 – 60 Minuten ein (es ist auch online per Video-Telefonie möglich), da ich für die Vorbereitung der Arbeit mit Ihnen Ihren persönlichen Krankheitsverlauf und Ihre aktuelle Lage erfassen muss. Der Unterricht kann dann als Präsenzunterricht in meinen Räumen oder online stattfinden.

Terminvereinbarung über das

Kontaktformular

Gerne komme ich auch in Praxen oder Rehastationen, wenn eine Zusammenarbeit hier von Interesse ist. Eine Erhebung von Daten zu Forschungszwecken ist dabei möglich.

chöre

Lassen Sie uns ein für Ihren Chor individuelles Trainingsprogramm erarbeiten!

Gerne unterstütze ich Laien- und semi-professionelle Chöre bei der Stimmpflege. 

Zum Beispiel bei regelmäßigen Terminen oder in einem Workshop.

Sowohl Stimmbildung als Einzelunterricht als auch in Gruppen ist möglich. Ebenso ein von mir geleitetes Einsingen vor der Probe.

Preise und Termine nach Absprache. Melden Sie sich gerne über das

Kontaktformular

theater + workshops

Seit 2015 arbeite ich mit Kindern und Jugendlichen musik- und theaterpädagogisch. Sowohl in Workshops als auch in regelmäßigen Angeboten in Schulen.

Gerne biete ich weitere Workshops an. 

Sie brauchen noch ein künstlerisches Workshop-Angebot für eine Projektwoche oder ein Ferien-Programm?

Melden Sie sich gerne über das

Kontaktformular

Preise und Termine nach Absprache.

Zu den Projekten der letzten Jahre hier klicken.

Die Corona-Krise hat auch mir Einnahmeeinbußen im Bereich meiner gesangspädagogischen Arbeit beschert. Der sächsische Musikrat und das Land Sachsen unterstützten mich im Jahr 2020. Dafür bin ich sehr dankbar.

Testimonials

Das sagen Klient:innen:

„…Es war das erste Mal, dass wir mit einer professionellen Regie begleitet und geführt wurden. Durch Ihre pädagogischen Fähigkeiten wurden alle Altersgruppen positiv angesprochen und wuchsen teilweise über sich hinaus.
Wir staunten, was sie alles aus den Akteuren herausgeholt hat…“

weiter lesen
Matthias Grummet
KANTOR PAULUSKIRCHE ZWICKAU

„…Ich habe sie als eine sehr sympathische und geduldige Lehrerin kennengelernt, welche sich ihrer Schüler annimmt und selbst die fade Theorie anschaulich und leicht verständlich erklärt.“

weiter lesen
Charlotte Fiedler
MUSICAL-STUDENTIN

PREISE

Meine Unterrichtseinheiten passe ich genau den jeweiligen Fähigkeiten und Zielen an.

EINZELUNTERRICHT
60 Minuten

60 € / 40 €*

45 Minuten

50 € / 30 €*

30 Minuten

40 € / 25 €*

*Rabatt für Schüler:innen, Studierende, Empfänger:innen von ALG, KUG, Rente

GRUPPENUNTERRICHT

Gruppen zahlen gemeinsam den vollen Preis. Maximale Gruppengröße für Gesangsunterricht: 8 Personen.

CHÖRE

Stimmbildung für Chöre nach Absprache.

WORKSHOPS

Für Wochenend- und Ferienworkshops können Tagessätze verinbart werden.

Jahres-Vertrag

Der Jahres-Vertrg ist bargeldlos. Er sieht 38 Gesangstunden pro Jahr vor und hält 10 % Rabatt bereit. Bei Interesse einfach nachfragen.

Kontakt

Wie kann ich helfen? Was können wir gemeinsam erarbeiten? Ich freue mich über Nachrichten.

    Theater + Workshops Archiv

    Bei folgenden Angeboten hatten wir gemeinsam viel Spaß:

    Schuljahr 2019/2020

    „Plosion – Macht Krach – Macht Musik – Macht Sinn“: musikalischer Impro-Workshop

    Im Rahmen des Förderprogramms „Musik für Alle!“ in Kooperation mit dem Alten Gasometer Zwickau

    2016 – 2020

    Theater AG Humboldtschule Zwickau

    jährliche Stückkonzipierung und -erarbeitung mit Besuch der Schultheatertage in Zwickau und Aufführung am Ende des Schuljahres in der Aula der Humboldtschule

    Theaterklassen an der EMIL ev. Oberschule Schneeberg

    Leitung und Regie; manchmal mit Besuch der Schultheatertage in Zwickau; Aufführung am Ende des Schuljahres in der Schule

    2019

    Mitmachkonzert „Spaziergang zum Geisterschloss“ Dr.-Päßler-Schule Meerane

    Konzept und Ausführung in Zusammenarbeit mit Miriam Wentz; Kooperation mit der Sächsischen Mozart-Gesellschaft

    „Der vierte König“ Singwoche in der Paulus-Kirchgemeinde Zwickau

    Mehrgenerationenprojekt der Paulus-Kirchgemeinde; Regie und Probendisposition

    2015 – 2019

    Schultheatertage Theater Plauen-Zwickau

    Workshop musikalische Improvisation

    Musical-Sommer-Camp

    Disposition, künstlerische Leitung, Gesangspädagogin; Kooperation mit dem Theater Plauen-Zwickau

    2016 – 2018

    Theaterpädagogisches Angebot zur Sprachvertiefung am Europäischen Gymnasium Waldenburg

    Leitung, Konzeption, Regie; mit Teilnahme an den Schultheatertagen in Zwickau und Aufführung in der Schule am Ende des Schuljahres

    2017

    Performance für eine Vernissage am Europäischen Gymnasium Meerane

    Entwicklung und Einstudierung mit Schüler:innen der 12. Klasse; Vernissage in der Galerie ART IN

    2016

    „Street Jungle Music“ an der Talsperrenschule Thoßfell

    Workshop musikalische Improvisation zum Thema Afrika mit Grundschüler:innen

    „Mönsch, Martin!“ Singwoche in der Paulus-Kirchgemeinde Zwickau

    Co-Regie; Projekt mit Kindern und Jugendlichen